Tumoren der Wirbelsäule
Sekundäre Tumoren der Wirbelsäule (Metastasen) sind relativ häufig, Primärtumoren jedoch seltener.

Die Lage des Tumors (intra oder extradural, intra oder extramedullär usw.) gibt wertvolle Hinweise auf seine Natur.

Die Behandlung variiert je nach Art der Läsion (konservativ, Chemotherapie, Strahlentherapie, Operation, kombiniert).
 
Neurom (Schwanom)
Spinales Lymphom
Meningiom der Wirbelsäule
Spinales Lipom - epidurale Lipomatose
Ependymom